Kostenlose Beratung 05021 | 9636-82

Datenschutz


Dieses Dokument ist nicht mehr gültig


Allgemeine Geschäftsbedingungen Teil 2


1.1 Bei erkannten Mängeln darf die Ware nicht verarbeitet oder eingebaut werden, andernfalls entfällt insoweit die Gewährleistung.

1.2 Holz ist ein Naturprodukt seine naturgegebenen Eigenschaften, Abweichungen und Merkmale sind daher stets zu beachten. Insbesondere hat der Käufer seine biologischen, physikalischen und chemischen Eigenschaften beim Kauf und der Verwendung zu berücksichtigen. Die Bandbreite von natürlichen Farb-, Struktur- und sonstigen Unterschieden innerhalb einer Holzart gehört zu den Eigenschaften des Naturproduktes Holz und stellt keinen Reklamations- oder Haftungsgrund dar. Fachgerechter Rat ist einzuholen.

1.3 Soweit Ware nach speziellen Kundenwünschen angefertigt oder bestellt wird (z.B. Menge, Maße oder besondere Eigenschaften), ist die Ware vom Umtausch ausgeschlossen. Eine Reklamation wegen etwaiger Irrtümer des Kunden bei der Bestellung über die Menge, das Maß oder eine besondere Eigenschaft ist nicht möglich.

1.4 Liefern wir nicht rechtzeitig, ist uns eine Nachfrist von 14 Tagen zu setzen.

Stand: 2022


Stand: August 2022


nach oben